Der Weg vom Bergbaumuseum zum Erlebniszentrum Bergbau


Der Beitrag schildert die Entstehung des Museums und seine Entwicklung zu dem Erlebniszentrum Bergbau. Vorgestellt werden auch die im Rahmen eines Museumsbesuches möglichen untertägigen Führungen und die im Museumsgelände angebotenen Veranstaltungen. Informiert wird auch über die Sanierung der Museumseinrichtungen in den vergangenen Jahren.


Verfasser des Artikels

Der Weg vom Bergbaumuseum zum Erlebniszentrum Bergbau

ist Erich Hartung aus Edersleben, von 2002 bis 2016 Leiter des Museums

 
Das Werk ist urheberrechtlich geschützt. Die dadurch begründeten Rechte, insbesondere die der Übersetzung, des Nachdruckes, des Vortrages, der Entnahme von Abbildungen, der Wiedergabe auf photomechanischem oder ähnlichem Wege und der Speicherung in Datenverarbeitungsanlagen, bleiben, auch bei nur auszugsweiser Verwertung, vorbehalten und bedürfen der ausdrücklichen Zustimmung das Autors.
 
Die Einstellung des umfänglichen Artikels als pdf-Datei in die Informationsdatenbank geschieht mit der freundlichen Genehmigung des Autors.

Drucken

Kommentar verfassen (nur für registrierte Nutzer nach Anmeldung); Kommentare von Gästen bitte per E-Mail an kupferspuren@vmbh-mansfelder-land.de