MANSFELD Die Geschichte des Berg- und Hüttenwesens


"MANSFELD Die Geschichte des Berg- und Hüttenwesens", ist eine vierbändige Buchreihe, entstanden in enger Zusammenarbeit unseres Vereins mit dem Deutschen  Bergbaumuseum in Bochum. Sie vermittelt in ausführlicher Form einen Einblick in eine Vielzahl von Details der 800jährigen Geschichte des Mansfelder Berg- und Hüttenwesens. An dieser Stelle bekommen Sie Zugang zu ausgewählten Kapiteln / Beiträgen / Dokumenten aus dieser Schriftenreihe überwiegend in Form von PDF-Dateien. (Zu Band vier sind Dokumente eingestellt, die nicht oder nur auszugsweise in das Buch eingeflossen sind.)


 

 

 

 

 

  •     Band vier, als letzter der Reihe mit dem Titel "Die Jubelfeiern" (ISBN 3-937203-50-8), ist 2011 veröffentlicht worden und derzeit (April 2018) noch verfügbar.

 

 

 

Die vergriffenen Bände befinden sich im Bestand des Regionalen Medienzentrums Eisleben, der Stadtbibliothek Eisleben, der Stadtbibliothek Hettstedt und der Stadtbibliothek Sangerhausen und können dort entliehen werden.

Kommentar verfassen (nur für registrierte Nutzer nach Anmeldung); Kommentare von Gästen bitte per E-Mail an kupferspuren@vmbh-mansfelder-land.de