Der Tag des Bergmanns

Beitragsseiten

Der Tag des Bergmanns heute

Es ist nicht verwunderlich, dass in manchen ehemaligen Bergrevieren im Osten Deutschlands der Tag des Bergmanns, oder der Tag des Bergmanns und des Energiearbeiters, wie er ab 1975 genannt wurde, nicht vergessen ist. Offizielle Veranstaltungen, Auszeichnungen und Ehrungen werden nicht vermisst aber es gibt leider auch die „Dividende“ nicht mehr. Erhalten blieb nicht nur die sprichwörtliche Kameradschaft zwischen alten und langjährigen Arbeitskollegen. Diese soll bleiben und von Vereinen, und auch vom Verein der Mansfelder Berg- und Hüttenleute, noch lange weiter gepflegt werden. Ein zünftiger Frühschoppen am ersten Wochenende im Juli bietet auch in diesem Jahr Gelegenheit dazu.

Drucken

Kommentar verfassen (nur für registrierte Nutzer nach Anmeldung); Kommentare von Gästen bitte per E-Mail an kupferspuren@vmbh-mansfelder-land.de