[013] Klosterkirche St. Marien in Klostermansfeld


Die Kirche aus dem 12. Jahrhundert in Klostermansfeld gehört zu den bedeutendsten romanischen Baudenkmalen, die im  Mansfelder Land, die im erhalten sind. Sie ist in die „Straße der Romanik“ des Landes Sachsen-Anhalt eingebunden.

 



Weitere Informationen

  • Standortbeschreibung:

    Die Kirche ist in Klostermansfeld, Kirchstrasse – Ortsausgang in Richtung Siersleben, nördlich der B 242 zu finden. Es empfiehlt sich, die Besichtigung mit einem Besuch der nahe gelegenen Stadt Mansfeld (Lutherstadt) mit St. Georgs Kirche und Lutherstätten sowie dem Schloss Mansfeld zu verbinden.

    In Klostermansfeld befinden sich ein Schlafhaus und die Familienhäuser der Mansfeldschen Kupferschiefer bauenden Gewerkschaft.

  • Geodaten:
    51°35'3.10"N 11°29'49.44"E
Gelesen 69 mal

Kommentar verfassen (nur für registrierte Nutzer nach Anmeldung); Kommentare von Gästen bitte per E-Mail an kupferspuren@vmbh-mansfelder-land.de