[140] Haldenlandschaft Klosteröder Stollen


Haldenlandschaft südöstlich von Klosterode, entstanden bei der Auffahrung des Klosteröder Gute Hoffnungsstollens und der erfolgten Abbauversuche.

 



Weitere Informationen

  • Standortbeschreibung:

    Die Haldenlandschaft befindet sich ca. 500 m südöstlich von Klosterode. Dazu biegt man an der ausgeschilderten Kreuzung am östlichen Ortsausgang von Blankenheim ab. Es empfiehlt sich, die Fahrzeuge in Klosterode abzustellen.

  • Geodaten:
    51°29'28.88"N 11°27'24.07"E
Gelesen 64 mal

Kommentar verfassen (nur für registrierte Nutzer nach Anmeldung); Kommentare von Gästen bitte per E-Mail an kupferspuren@vmbh-mansfelder-land.de