Friedrich II. von Preußen (König)


Namensgeber für den König-Friedrich-Schacht bei Hettstedt


Der König-Friedrich-Schacht befindet sich östlich der Ortslage Hettstedt im Burgörner Revier.

König Friedrich II von Preußen

Geboren: 24.01.1712 in Berlin, gestorben: 17.08.1786 in Potsdam

Seit 1740 preußischer König. In mehreren Kriegen machte er sein Land zur europäischen Großmacht. Förderer des Kupferschieferbergbaues auf preußischem Gebiet der Grafschaft Mansfeld.

Den ursprünglich gewerkschaftlichen Bergbau überführte er 1768 in landesherrlichen Besitz.

Förderer des Baus der ersten deutschen Dampfmaschine Watt´scher Bauart, die auf dem König-Friedrich-Schacht zur Wasserwältigung 1785 in Betrieb genommen wurde.

 

Kommentar verfassen (nur für registrierte Nutzer nach Anmeldung); Kommentare von Gästen bitte per E-Mail an kupferspuren@vmbh-mansfelder-land.de